WOODWAY Logo

Lauf für einen guten Zweck - WOODWAY auf der Outdoormesse „sport.aktiv“

Erfurt, 01. November 2011 - Bei der Outdoormesse „sport.aktiv“ im Messezentrum Erfurt haben am vergangenen Wochenende zahlreiche Aussteller ihr umfangreiches Angebot im Outdoorsegment vorgestellt. 63 Aussteller gestalteten auf 5.000 Quadratmetern inner- und außerhalb der Halle 19 unterschiedliche Aktionsflächen und unzählige Programmpunkte mit Modenschauen, Sportlertalk und Produktvorführungen.

Auf zwei WOODWAY Laufbändern vom Modell Desmo H und einem Handbike wurden während der gesamten Messelaufzeit zurückgelegte Kilometer gesammelt. Jeder Kilometer wurde von Sponsoren mit einem gewissen Betrag unterstützt. WOODWAY als Laufbandhersteller engagiert sich hierbei natürlich gerne für einen guten Zweck, da die Messe Erfurt in diesem Jahr den Laufsport zum Top-Thema der Outdoormesse „sport.aktiv“ gemacht hat.

Mit der Aktion „Lauf für einen guten Zweck“ kamen am letzten Oktoberwochenende 402 gesammelte Kilometer zusammen, die umgerechnet als Geldbetrag dem Förderverein des Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. zugute kamen. Die Messe Erfurt GmbH rechnete die Gesamtkilometer in eine Geldspende (804 Euro) um, mit der die Anschaffung eines Sportrollstuhls unterstützt wird.



Lauf für einen guten Zweck - WOODWAY auf der Outdoormesse „sport.aktiv“   Lauf für einen guten Zweck - WOODWAY auf der Outdoormesse „sport.aktiv“

Zum fünften Mal fand die Outdoormesse sport.aktiv in Erfurt in diesem Jahr statt

 

 

Heiß begehrt waren die beiden Laufbänder, auf denen sich die Teilnehmer mächtig ins Zeug legten

 

Lauf für einen guten Zweck - WOODWAY auf der Outdoormesse „sport.aktiv“   Lauf für einen guten Zweck - WOODWAY auf der Outdoormesse „sport.aktiv“

Über 200 Personen beteiligten sich am Lauf für einen guten Zweck und sammelten hochmotiviert Kilometer auf der Messe

 

 

Mit dem Handbike konnten sich auch Personen beteiligen, denen die Nutzung der Laufbänder nicht möglich war